Friedhof

Posted on

Mein Vater und ich haben in einer Foto-Zeitschrift einen Artikel über Friedhofs-Fotografie gelesen. Uns hat es direkt angesprochen und wir wollten es unbedingt auch mal probieren. Wir waren uns der Herausforderung bewusst und haben uns einige Gedanken gemacht. Was darf man auf so einem Friedhof überhaupt Fotografieren? Wie gestallte ich die Fotos ansprechend und wie kommt diese eher durch Trauer geprägt Stimmung auf dem Bild rüber? Wir haben uns dafür entschieden, die Bilder in Schwarz- Weiß zu machen um so die Farblosigkeit und die Trostlosigkeit des Friedhofs zu verdeutlichen. Insgesamt drei Friedhöfe haben wir uns rausgesucht. Einmal den Soldatenfriedhof in Ahlem, Den Muslimischen Friedhof in der Nordstadt und den großen Friedhof in Stöcken. Ich war nicht mit allen Bildern zu frieden aber die besten möchte ich euch nicht vor enthalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.